Autogenes Training

Beim Autogenen Training nutzt Du die Kraft Deiner Gedanken, um einen Zustand tiefer Entspannung herbeizuführen. Das Beste am Autogenen Training ist, dass Du das Autogene Trainingsobald Du es einmal erlernt hast, jederzeit selbst und ohne fremde Hilfe durchführen kannst.

Um das Autogene Training zu erlernen, machst Du es Dir irgendwo an einem ruhigen Ort bequem und beginnst, Dir innerlich einige Formeln, sogenannte Autosuggestionen, aufzusagen. Dabei ist es vollkommen egal, ob Du im Liegen oder im Sitzen übst.  

Gedanken steuern Körperfunktionen 

Ein möglicher Einstieg ist z.B. die Autosuggestion: „Mein rechter Arm ist angenehm warm und schwer.“ Dabei stellst Du Dir einfach vor, wie Dein Arm ganz warm und schwer ist. Nach einiger Zeit wird Dein Körper Deinen Gedanken folgen und Du wirst spüren, wie Dein Arm, ganz allmählich, warm und schwer wird. Sei bitte nicht enttäuscht, falls sich dieser Effekt bei Dir nicht sofort einstellt. Viele Menschen benötigen ein paar Tage des regelmäßigen Übensbis sich dieser Effekt bei Ihnen einstellt. 

Umso schöner ist es, wenn es dann schließlich passiert. Manche Übende haben dabei förmlich das Gefühl, dass ihr Arm, wie von einem Magneten angezogen, auf der Matte klebt. 

Körperliche Folgen des Autogenen Trainings 

Die Wärme Übung verbessert die Durchblutung der angesprochenen Gliedmaßen. Sprichst Du zum Beispiel so Deine Füße an, sind kalte Füße abends im Bett für Dich Thema der Vergangenheit. 

Wirkungen des Autogenem Trainings 

Das Autogene Training entspannt Deinen Körper, beruhigt Deinen Kreislauf und steigert Deine Konzentrationsfähigkeit. Du bekommst einen klaren Kopf und Deine Nerven kommen zur Ruhe, wodurch auch Du weniger reizbar und einfach nur gelassener wirst.  

Aufbau des Autogenen Trainings  

Die einzelnen Übungen des Autogenen Trainings dienen der Entspannung und sind systematisch aufgebaut. Auf die Schwere- und die Wärmeübungen folgen weitere Elemente, die unter anderem Deine Atmung und Dein Herz mit einbeziehen. 

Autogenes Training erlernen 

In meiner Praxis hast Du die Möglichkeit, das Autogene Training im Einzelunterricht zu lernen. Ich stehe Dir alleine zur Verfügung und wir können ganz nach Deinem Tempo und nach Deinen Wünschen vorgehen. Ich biete Dir die Einführung in die Grundstufe des Autogenen Trainings als Paketpreis für € 249 an. Hierfür erhältst Du 5 Unterrichtsstunden Autogenes Training á 45 Minuten als persönlichen Einzelunterricht. Wenn Du hierüber hinaus Stunden buchen möchtest, kostet jede weitere Unterrichtsstunde á 45 Minuten nur € 59.

Termin vereinbaren