Hypnose Anker – Entspannung auf Knopfdruck

Mal ganz ehrlich, wäre es nicht schön, wenn wir einen “Entspannungsknopf” hätten? Also einen kleinen Schalter in unserem Kopf, den wir nur kurz umzulegen bräuchten, wenn wir dringend herunterkommen müssen oder einfach nur etwas Entspannung benötigen? Diesen Entspannungsknopf gibt es: dank Hypnose.

Wer kennt nicht diese Situation: Wir riechen einen ganz besonderen Geruch oder wir hören dieses eine Lied im Radio und schwupps kommen ganz viele Erinnerungen an “Damals” wieder hoch. Wir tauchen voll und ganz in unsere Erinnerungen ein. Mir geht es zum Beispiel so, wenn ich Lieder eines ganz bestimmten Roxette Albums höre. Plötzlich stecke ich wieder voll in den 90ern, sitze in meinem alten, gelben Ford Fiesta auf dem Weg in einen unvergesslichen Urlaub.

In der Verhaltensforschung nennt man so etwas “Konditionierung” bzw. einen “konditionierten Reiz”. Diese Konditionierungen macht man sich auch in der Hypnose zunutze. Der konditionierte Reiz wird dabei als Hypnose Anker bezeichnet. Ein gängiges Praxisbeispiel ist es, in der Hypnose einen Entspannungsanker für seinen Klienten zu setzen.

Entspannungsanker

Hierzu wird der Klient während der Hypnose, in einen tief entspannten Zustand, an einen sehr schönen Ort geführt. Dort angekommen, verbindet der Hypnotiseur den Entspannungszustand mit einem Reiz. Das kann ein Kunstwort sein oder eine bestimmte Bewegung, wie zum Beispiel das Zusammendrücken von Daumen und Mittelfinger der linken Hand. Wann immer der Klient in Zukunft an sein Kunstwort denkt oder seine verankerte Bewegung vollführt, wird er sich wieder in absoluter Entspannung befinden. Wichtig ist jedoch, dass der Klient nach der Hypnose, einige Tage lang trainiert, seinen Anker einzusetzen, damit dieser sich in seinem Unterbewusstsein festigt und zu einem festen Bestandteil von ihm wird.

Termin vereinbaren

Der Entspannungsanker kann im Rahmen einer sogenannten Ankerhypnose gesetzt werden. Grundsätzlich empfehle ich vor jedem Hypnose Termin ein persönliches Vorgespräch zu vereinbaren. Die Erfahrung zeigt, dass ein Vorgespräch sich positiv auf das Ergebnis der Hypnosesitzung auswirkt. Die Kosten in Höhe von € 29,- für das Vorgespräch, werden mit dem Hypnosetermin verrechnet.

Termin vereinbaren