Bewegte Gespräche

Gedanken wollen oft – wie Kinder und Hunde -, dass man mit ihnen im Freien spazieren geht.

Christian Morgenstern

Sie möchten gerne mit jemandem über Ihre Probleme reden, wissen aber nicht mit wem? Oder brauchen Sie ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Ängste – aber eigentlich keine Therapie? Es soll jemand sein, der Ihnen zuhört und mit einem gewissen Abstand auf das Thema blickt? Dann ist ein bewegtes Gespräch vielleicht genau das Richtige für Sie! Vieles lässt sich beim Gehen leichter von der Seele reden als in der Praxis. Beim gemeinsamen Spaziergang in der Natur höre ich Ihnen zu und helfe Ihnen durch emphatische Fragen dabei Ihr Problem oder Thema aus anderen Blickwinkeln zu betrachten und Klärung zu finden.

Sich in der Natur, an der frischen Luft zu bewegen, hilft dabei vielen Menschen, sich zu öffnen. Häufig ist es einfacher, seine Gefühle und Gedanken zu äußern, während man sich bewegt.

Das bewegte Gespräch kann zum Beispiel (sofern es die aktuellen Corona Bedingungen und das Wetter erlauben) in den Maasduinen, am Reindersmeer stattfinden. Alternativ bieten sich z.B. die Schravelsche Heide oder der Nierswanderweg ab Schloss Wissen an.

Kontakt