Abnehmen ohne Hunger

Abnehmen ohne Hunger, ist das möglich? Wenn man erst einmal verstanden hat, wie Hunger funktioniert, dann ist es möglich, ohne Hunger abzunehmen.

Wie der Hunger entsteht

Hunger ist ein Alarmsignal des Körpers, das immer dann entsteht, wenn der Blutzuckerspiegel unter einen bestimmten Wert sinkt und das ist, bzw. war auch immer gut so. Doch unsere Ernährung hat sich verändert. Während unsere “ursprüngliche Ernährung”, bis irgendwann vor den 1980ern, den Blutzuckerspiegel relativ konstant und langsam sinkend hielt, sorgt unsere “moderne Ernährung” für eine rasante Achterbahnfahrt des Blutzuckers.

Schnelle und langsame Kohlehydrate

Doch was hat sich verändert? Warum sind heute so viel mehr Menschen übergewichtig, als noch vor 40 Jahren? Der Grund hierfür liegt in der Zusammensetzung unserer Lebensmittel. Nach und nach haben immer mehr Zucker, Weißmehl und weitere hochglykämische Lebensmittel, also Lebensmittel, die ihre Energie schnell abgeben, Einzug in unsere Ernährung gehalten. Ich spreche dabei gerne von schnellen und von langsamen Kohlehydraten. Die schnellen Kohlehydrate, also Zucker, Weißmehl (aber auch normale Nudeln, weißer Reis, etc.) geben ihre Energie sehr schnell an den Organismus ab und sorgen so dafür, dass unser Blutzuckerspiegel sehr schnell ansteigt. Die langsamen Kohlehydrate, zum Beispiel aus Vollkorn Brot, Vollkorn Nudeln, Haferflocken, etc. hingegen, geben ihre Energie über einen langen Zeitraum nach und nach ab. Der Blutzuckerspiegel steigt also nur leicht und bleibt über einen langen Zeitraum auf einem gesund-konstantem Niveau.

Die Blutzucker Achterbahn

Der hohe Blutzuckerspiegel, nach dem Genuss schneller Kohlehydrate, löst eine Gegenreaktion im Körper aus. Er schüttet große Mengen des Hormons Insulin aus. Das Insulin wirkt dem hohen Blutzuckerspiegel entgegen, es sorgt für einen schnellen Abbau der Glukose im Blut, senkt also den Blutzuckerspiegel. Soweit so gut. Nur leider ist es so, dass das Insulin bei einem sehr schnellen Blutzuckeranstieg zu einer Überreaktion neigt, also mehr Glukose abbaut, als für einen gesunden Blutzuckerspiegel erforderlich wäre. Letzten Endes führt das dazu, dass sich nach dem Verzehr schneller Kohlehydrate keine Sättigung (höchstens ein Völlegefühl) einstellt und der Körper mit immer mehr Hunger oder besser gesagt Appetit reagiert. Vielleicht kennen Sie ja auch dieses Gefühl, dass Sie nach einer Portion Pasta eigentlich immer noch mehr essen könnten.

Auf lange Sicht kann es dazu kommen, dass unsere Bauchspeicheldrüse, die ja das Insulin produziert, unter ständiger Volllast irgendwann schlappmacht, zu wenig oder gar kein Insulin mehr produziert. Wir sprechen dann von einer Typ 2 Diabetes, also einer erworbenen und daher unnötigen Diabetes.

Doch Wie nimmt man nun ohne Hunger ab?

Langsame Kohlehydrate helfen uns, durch einen konstanten Blutzuckerspiegel weniger, bzw. einen natürlichen Hunger zurück zu bekommen und so auch unsere Bauchspeicheldrüse zu entlasten. Ersetzen wir also Zucker, Weißmehl & Co durch Gemüse, Vollkornbrot, Vollkorn Nudeln, Haferflocken, hochwertige Fette und eine gesunde Portion Eiweiß, kommt unser Blutzuckerspiegel wieder in ein ruhigeres Fahrwasser und unser Appetit sinkt. Instinktiv essen wir so weniger als zuvor und unser Körpergewicht kann sich langfristig auf einen gesunden Wert einpendeln. Die Rückkehr zur natürlichen Ernährung eignet sich nicht zum schnell abnehmen, doch das ist in der Regel auch weder gesund noch von langfristigem Erfolg gekrönt. Mit langsamen Kohlehydraten können Sie gesund abnehmen ohne Hunger und es hilft Ihnen, Ihr gesundes Gewicht langfristig zu halten.

Abnehmen ohne Hunger mit Hypnose

In meiner Praxis nutze ich Hypnose, um meinen Klienten zu helfen, diese gesunden Ernährungsmuster im Unterbewusstsein zu verankern. Gerade Menschen, die bisher regelmäßig zu Schokolade, Süßigkeiten, Chips und co. gegriffen haben, fällt es in der Anfangsphase ihrer Ernährungsumstellung oft schwer, ihre gewohnten Ernährungsmuster abzulegen und durch eine gesunde Ernährung zu ersetzen. Im persönlichen Gespräch stimmen wir gemeinsam ab, wie Sie sich in Zukunft besser ernähren möchten und verankern dies mit Hilfe der Hypnose in Ihrem Unterbewusstsein.

Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen zum abnehmen ohne Hunger haben.

Termin vereinbaren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.